Tag 21 der 30 Tage Aussortieren Challenge

Ausmisten Aussortieren Ordnung Bastelsachen
Ausmisten Aussortieren Ordnung

Hallo du! Heute wird es bunt und kreativ :-)

 

Glitzer, Farbe, Konfetti und mehr! Rasend schnell könnte man meinen unsere Kommode mit den Bastelsachen ist die Geburtstagsparty meiner Kinder höchstpersönlich! Ihr kennt es ja selbst. Für den Fall der Fälle muss man gerüstet sein und benötigt natürlich tausende von Stiften, Sticker, Farben und Papiere! Yay, was für eine Freude! Ich bin da ganz bei dir! 

 

Es wird uns in den Geschäften aber auch nicht leicht gemacht! Die Auswahl an Materialen ist so groß und wunderschön, da fällt es mir auch nicht leicht zu widerstehen! So nun aber zurück zum Thema! Aussortieren. Aber wie? Alles ist doch so toll und kann irgendwie verwendet werden. Stimmt! 

  1. Was benutzt du und/ oder deine Kinder wirklich? - ich wollte lange Zeit die Mama sein, die Häckeln, stricken, plotten und vieles mehr kann. Ich bin es aber leider nicht. Somit kannst du alles ausmisten, was du im Endeffekt nie verwenden wirst.
  2. Qualität - da denkt man, man hätte ein wundervolles Schnäppchen gemacht und was ist, die Stifte sind absolut unbrauchbar. Weg damit! Das zählt natürlich auch für alle anderen Fehlkäufe!
  3. Kunstwerke - Ja, nach dem Basteln ist es der einfachste und schnellste Weg Ordnung zu schaffen. Die Kunstwerke werden schnell zu den Bastelsachen gelegt und dann? Jep, richtig! Es entsteht Unordnung und außerdem wird den Arbeiten der Kinder oder dir so nicht die Aufmerksamkeit geschenkt, die sie verdienen. Bitte einmal aufräumen!
  4. Müll und Fehlversuche - sortiere alle Verpackungen, Müll, unbrauchbare Reste, leere Stifte etc. direkt aus.
  5. Dinge, die keine Bastelsachen sind - räume alles was nicht zum Thema basteln gehört an seinen Platz und prüfe die Sachen darauf, ob du sie überhaupt noch benötigst, wenn nicht kannst du sie aussortieren.
  6. Die Menge - Stifte, Scheren, Papier. Mit der Zeit häuft sich einiges an. Wie viel benötigst du wirklich von den einzelnen Dingen? Den Rest bitte ausmisten.

Wow, ich bin mir sicher heute wird einiges an aussortierten Dingen zusammenkommen.

 

Selbstverständlich musst du nicht all deine ausgemisteten Dinge wegwerfen, du kannst beispielsweise ein extra Bastelprojekt starten, indem nur diese Dinge verwendet werden oder du fragst deine Kinder ob sie Ideen haben, was man damit anstellen könnte. Auch Kindergärten und Schulen freuen sich oft über deine aussortierten, guterhalten Dinge. Deine neue Ordnung der Bastelmaterialien, kannst du nun direkt zum Anlass nehmen um dir ein paar tolle Projekte auszudenken oder endlich mal ein paar Ideen umzusetzen! 

 

Wie du deine neugewonnene Ordnung nun langfristig halten kannst, verrate ich dir exklusiv im "Mein perfektes Leben" Konzept. Eine riesige Erleichterung in Sachen Ordnung und Alltag erwarten dich darin!

 

 Ich wünsche dir viel Spaß, kreative Ideen und jede Menge neue Ordnung :-)

Jetzt keine Freebies, neue Blogposts und Aktionen mehr verpassen!

Der Planer für Mamas jetzt auf Etsy - Mama Planer (Klick auf´s Bild)

MEIN PERFEKTES LEBEN - DAS KONZEPT

  • Das Konzept mit 33 Seiten, bekommst du in einem tollen, personalisierten Ringbuchordner mit allen Abläufen, vielen Tipps und Tricks und meinen persönlichen Erfahrungen. 
  • Außerdem fünf Checklisten und Pläne, die dir dein "mein perfektes Leben" erleichtern.
  • Im passenden Design Bleistift und Radiergummi.

 

 

75,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Du MAGST was ich mache?                                                                                    Dann FOLGE MIR auf INSTAGRAM, FACEBOOK oder PINTEREST!  DANKE! Ich freue mich!